Bommel testet: Das neue Getreidefrei von Yarrah

Vor einer Weile bekam ich eine Email von Yarrah. Ich wurde gefragt, ob mein Kater das neue Getreidefrei-Futter testen möchte. Da haben wir natürlich nicht nein gesagt und schon nach kurzer Zeit bekam Bommelchen Post.

IMAG2854Neben dem getreidefreien Trockenfutter lagen auch noch zwei Schälchen Nassfutter bei. Zum einen Huhn/Truthahn und ich glaube, das andere war Rind mit Zichorie.

Ca. 60% Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse klingt schon recht gut für ein Katzenfutter. IMAG2856Für mich sah das Futter im Napf nach Leberwurst aus. Es war irgendwie klebriger, als das Futter, was man sonst so kennt. Bommel nahm es dennoch ganz gut an. Der Napf wurde nicht leer, aber das kennen wir ja schon von ihm. Er mäkelt wo nur geht und macht auch bei Yarrah keine Ausnahmen.

9f637f86-3d4e-481c-a599-03b9c35a0705Das Trockenfutter hingegen mag er überhaupt nicht. Anfangs knabberte er noch daran, doch nach und nach wollte er nicht einmal mehr das. Da ich mein Katzenkind gut kenne, wollte ich das Yarrahfutter nicht gleich zu Schlechten verdonnern. Also schickte ich Futterproben auf Reise.

Getestet wurde also nicht nur von Bommel, sondern auch von Mimi und Nala, zwei BKH-Damen aus der Harzregion. Diese waren, laut ihrer Katzenmama, ganz vernarrt in das Trockenfutter und ließen nichts über.

Desweiteren testeten auch die Lübecker Siamesen Smina und Minoucha. Leider fiel aber auch hier das Feinschmeckerurteil nicht so gut aus. Die beiden – auch sehr verwöhnten und mäkeligen – Miezen fanden nichts Gutes am neuen Getreidefreien.

Unser Fazit jedoch: Man muss es testen! Yarrah kann mit anderem Futter gut mithalten und es ist ein super Schritt nach vorn, auf Getreide zu verzichten, denn Katzen brauchen keine Getreide. Deshalb kann ich nur jedem Raten, das Futter einmal selbst zu testen (naja, zumindest eure Katzen). Vielleicht bietet Yarrah ja mal ein paar kleine Probepäckchen an, die man im Netz anfordern kann. Das wäre doch toll.

P.S. Yarrah Grain Free gibt es auch für Hunde

Vielen Dank, liebes Yarrahteam, dass mein Bommel euer Futter testen konnte.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Bommel testet: Das neue Getreidefrei von Yarrah

  1. Mäkelfritze Dein Bommelchen 😀 Yarrah kann man mittlerweile wirklich guten Gewissens empfehlen. Die Zusammensetzung wird immer besser und Getreide braucht weder Miez noch Hund 🙂

    Liebe Grüße

Möchtest du mitreden?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s