Zirkus gibt Tiger freiwillig in die Freiheit

„Starlight Fischer“, so der Name des kleinen Zirkus, der bis vor Kurzem noch 6 große Tiger bei sich hatte.

Hatte ist das Stichwort, denn als der Zirkus in Taunus Rast machte, entschied Zirkusdirektor August Fischer: „Meine Tiger sollen ein besseres Leben haben.“ und so gab er diese völlig freiwillig in die Hände von „Vier Pfoten“, die die Tiger nach Südafrika in ein Großkatzen-Schutzzentrum brachten.

Was für eine schöne Geschichte. Endlich ein Zirkus, dem bewusst geworden ist, dass Wildtiere dort nichts verloren haben. Ein großes Dankeschön an Zirkus Starlight Fischer.

Hier könnt ihr den Verlauf des Transports nachlesen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu “Zirkus gibt Tiger freiwillig in die Freiheit

  1. Find ich gut. Das schlimmste was ich mal in einem Video aus einem Zirkus gesehen hab, war ein kleines Pony, das einen Tiger auf dem Rücken tragen musste..unfassbar 😦 Aber auch die Zwei (Friese & Shetty) die glaub ich 15 Jahre lang zusammen auftreten mussten, hatten es nicht besser – sie können sich absolut nicht ausstehen, mussten aber jeden Tag die Menschen bespaßen… Wegen mir, komplettes Tierverbot im Zirkus….

    • So gern ich immer zum Zirkus gegangen bin, seit ein paar Jahre meide ich es ebenfalls, weil mir die Tiere und diie Bedingungen zu sehr leid tun. Menschen brauchen für solche Dinge doch keine Tiere. Wenn sie wirklich was auf dem Kasten haben, reichen deren Vorstellung an Bändern etc. völlig aus.

      • Ganz genau. Es ist was anderes, wenn man aus Spaß an der Freude seinem Tier ein paar Tricks beibringt und diese dann öffentlich zeigt (kenn genug Pferde und Hunde die das Publikum gar nicht abwarten können 😀 ), aber das ist wirklich Zwang und Wildtiere gehören weder ins Wohnzimmer noch in den Zirkus…

Möchtest du mitreden?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s