Stop Vivisection: Gegen Tierquälerei

Und weil’s so schön ist, hier noch eine Petition. Damit wir nicht nur rumsitzen und Däumchen drehen, richtig? *g* 😛

Worum geht es?

Gegenstand:
Vorschlag für ein Gesetz auf Europäischer Ebene mit dem Ziel des Ausstiegs aus der tierexperimentellen Forschung.

Wichtigste Ziele:
Auf der Grundlage erheblicher ethischer Einwände und eindeutiger wissenschaftlicher Nachweise für die fehlende Gültigkeit des „Tiermodells“ zur Vorhersage der Reaktion beim Menschen drängen wir die Europäischen Kommission, die Richtlinie 2010/63/EU zum Schutz der für wissenschfaafliche Zwecke verwendeten Tiere außer Kraft zu setzen und einen neuen Vorschlag zu unterbreiten, der auf der Abschaffung der Tierversuche beruht und stattdessen – in der biomedizinischen und toxikologischen Forschung – verbindlich den Einsatz von Daten vorschreibt, die direkte Relevanz für den Menschen haben.

Quelle: ec.europa.eu

Scheinbar handelt es sich dieses Mal um ein etwas größeres Projekt. Eine Millionen Stimmen werden benötigt. Es ist nur noch knapp 1 Monat Zeit, um die restlichen Stimmen zu sammeln (ca. 400.000). Aber das ist sicher zu schaffen, mit eurer Hilfe.

Frank Weber von „hundkatzemaus“ und auch der Tiernahrungshersteller almo nature unterstützen das Projekt. Seid auch dabei.

Unterschreibt die Petition zur Abschaffung der Tierversuche.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Stop Vivisection: Gegen Tierquälerei

Möchtest du mitreden?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s