Rumänisches Verfassungsgericht bestätigt Euthanasiegesetz!

Aktion Tier berichtet:

Die schlimmsten Befürchtungen scheinen nun Realität zu werden: Heute hat das rumänische Verfassungsgericht das vom Parlament erlassene Tötungsgesetz für Straßenhunde als verfassungsgemäß beurteilt. Eine schriftliche Begründung steht noch aus und muss innerhalb von 30 Tagen erstellt werden. Der Weg ist damit frei, den Gesetzesentwurf dem rumänischen Präsidenten Bacescu zu übermitteln, dessen Unterschrift zum Inkrafttreten dieses Gesetzes notwendig ist. Dieser hatte jedoch bereits im Vorfeld angekündigt, das Gesetz zu unterzeichnen, sobald dessen verfassungsgemäße Richtigkeit geprüft worden sei. Bereits als Bürgermeister der Hauptstadt Bukarest hat sich Basescu für die radikale Tötung der Straßenhunde eingesetzt.

Quelle: aktion tier e. V. Facebook-Fanseite

NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN

Ich bin erschüttert über so viel Skrupel..

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu “Rumänisches Verfassungsgericht bestätigt Euthanasiegesetz!

  1. Ich kann es immer noch nicht glauben… hoffentlich kann es doch noch verhindert werden.. Sogar rumänische Tierschützer schreiben schon, dass Rumänien nicht nur aus der EU, sondern gleich von der Welt gelöscht werden soll!! Wie verzweifelt müssen sie sein, grausam getötete Tier zu finden, die sie kastriert, liebevoll umsorgt, gehegt und gepflegt haben 😦

Möchtest du mitreden?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s