Nestlé und Mars: Das große Geschäft mit den Haustieren

“Hungeranregendes Haustierfutter – incl. Zusatzstoffe”

In jedem Supermarkt, bei allen Discountern oder Drogeriemärkten, hat Hundefutter heute seinen festen Platz in den Regalen. Ein untrügliches Zeichen dafür, dass man damit gutes Geld machen kann, selbst gemessen an den Ansprüchen von Konzernen wie Aldi, Lidl oder Rewe. Auch bei den Herstellern, der Nahrungsmitteldindustrie, hat sich längst herumgesprochen, dass die Nahrung auch für Hunde ein sehr profitables Geschäft ist.

Artikel
(Der Artikel ist langatmig, jedoch zur Mitte hin doch recht interessant)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Nestlé und Mars: Das große Geschäft mit den Haustieren

  1. Leider nichts neues und doch haben sich sehr viele Menschen bis jetzt keinerlei Gedanken darum gemacht… Hier rollen so viele übergewichtige Hunde durch den Ort dass mir Angst und Bange wird – und das bei sogar rationierten Portionen… Die Hunde haben ständig Kohldampf und werden immer dicker…Diego frisst dagegen fast das doppelte Futter pro Tag und ist immer noch rank und schlank 😉

    Ich hoffe sehr es ändert sich bald was in der Richtung – dieses Futter macht unsere Tiere einfach nur krank…

Möchtest du mitreden?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s