Royal Canin: Stellungnahme zu Bärenkämpfen Ukraine

Mir kommt die Galle hoch, wenn ich schon die ersten Sätze lese.

Als Unternehmen, bei dem Wissen und Respekt für Tiere als höchste Priorität gilt, verabscheuen wir jegliche Art der Tierquälerei und natürlich auch diese schrecklichen, brutalen Praktiken.

Quelle: royal canin

Hallo!? Verarschen!? Royal Canin? Respekt Tieren gegenüber? Verabscheuung jeglicher Art von Tierquälerei? Ich bitte euch.. ihr habt wohl vergessen, dass für euer Futter Produkte aus der RC-Palette Tierversuche durchgeführt werden. Überhaupt für alle Produkte der Mars Inc. – selbst für Schokoriegel. Widerlich! Respektlos! Herzlos und völlig skrupellos!

Ich bin äußerst verärgert über die Stellungnahme von Royal Canin, weil sie sich fast schon wie eine Ausrede anhört. Ich glaube nicht, dass eine Zweigstelle für sich allein entscheiden kann, welches Projekt sie sponsern oder welches nicht. Und ich glaube auch nicht, dass die Bärenkämpfe nicht angespriesen wurden..

Stellungnahme Royal Canin zu den illegalen Bärenkämpfen in der Ukraine

Ich freue mich aber, dass sich Fressnapf und Zooplus ebenfalls mit diesem Thema auseinandersetzen und RC zur Rede stellen, sich bestenfalls von diesem Konzern distanzieren wollen.

Weg mit diesem Verein!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Möchtest du mitreden?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s