China: Touristen lassen Delfin sterben

Blutendes Tier für Fotos an Land gezogen

Peking – Was ist mit denen bloß los? Im Süden Chinas war ein verletzter Delphin an einen Strand in Hainan gespült worden. Chinesische Touristen fanden das leidende Tier, doch statt zu helfen, zückten diese ihr Handy und misshandelten es. Der Delphin starb wenig später.

Artikel

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Möchtest du mitreden?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s