Tierheime massiv vom Hochwasser betroffen

Auch viele Tierheime im Osten und Süden des Landes sind vom Hochwasser betroffen.

[…] Ausgehend von den schon jetzt gemeldeten Schäden wird das Gesamtausmaß vermutlich in die hunderttausende Euro gehen. Dabei wird es sich vorrangig um Gebäudeschäden handeln. Die Kosten für die Instandsetzung werden die Tierheime aufgrund der ohnehin vorhandenen Belastungen kaum selber tragen können. Am stärksten sind aktuell die Tierheime in Zeitz (Sachsen-Anhalt), Freilassing und Hallertau (beide Bayern) betroffen. In Sachsen-Anhalt spitzt sich die Lage generell weiter zu.

ganzen Artikel lesen

Tierfreunde, die nicht in den betroffenen Gebieten wohnen, aber trotzdem helfen möchten, bittet der Deutsche Tierschutzbund an den Feuerwehrfonds zu spenden. Der Deutsche Tierschutzbund wird die Gelder an die betroffenen Tierheime in akuten Notsituationen unbürokratisch verteilen:

Spendenkonto mit Stichwort „Feuerwehrfonds“

Sparkasse KölnBonn

BLZ: 370 501 98, Konto: 40 444

________________________________________________

Freisinger Tagblatt berichtet:

Das Hochwasser hat die Tierherberge des Tierschutzvereins Hallertau böse erwischt: Das Inventar, die ganze Arbeit des Vereins, die eingesetzten finanziellen Mittel, alles ist dem Schlamm und dem Wasser zum Opfer gefallen. Ein Super-GAU für den noch jungen Verein!!!
Der Tierschutzverein braucht jetzt dringend Eure Hilfe, um die Bauschäden reparieren zu können:

Wer den Verein unterstützen möchte, kann unter dem Kennwort

„Rettung der Tierherberge“

auf das Konto 40150312
bei der Raiffeisenbank Hallertau,
BLZ 70169693,

eine Spende entrichten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Möchtest du mitreden?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s