Tierheim Merseburg: Völlig hilflos und allein gelassen

Die Situation spitzt sich immer mehr zu. Viele Tierheime werden evakuiert, doch das Merseburger Tierheim ist irgendwie unerreichbar und wird wohl völlig im Stich gelassen.

Die Meldungen ums Tierheim überschlagen sich. Es seien Boote vorhanden, aber die Strömung sei zu stark. Die Tiere/das Heim ist von Wasser umschlossen. Es kommt niemand rein, noch raus.

Laut Facebookaussagen konnten nur kleinere Hunde gerettet werden, die in Katzenkörbe/-transportboxen passten.

Der Tierheimbesitzer ist, zusammen mit seiner Tochter, im Heim geblieben, so eine Frau auf Facebook.

Eine andere schreibt:

[…] und die, die ihm helfen könnten, wollen nicht.. Boote werden nicht durchgelassen, ein entsprechendes Fahrzeug vom THW darf nicht, weil wohl kein Bedarf besteht.. die Stadt- bzw. Kreisverwaltung stellt sich quer, da in Merseburg auch noch von keiner Katastrophe zu sprechen ist. Man hat wohl gesagt, dass man wegen ein paar Hunden das Menschenleben nicht riskieren möchte. […] zumal die Hunde nicht etliche Kilometer bewegt werden müssen. Eine Dame von der Tierlebensrettung (oder so ähnlich) meinte, man solle die Hunde an einen oberen Punkt anbinden und ein paar Tage würden sie das wohl überleben. […]

Ich verstehe die Welt nicht mehr und fühle mich unsagbar hilfos. Ich wohne im selben Landkreis und kann nichts tun. Ich kann nur diese Meldungen weitergeben, hoffen und bangen und weiterhin die schrecklichen Nachrichten und Bilder verfolgen.

Wie kann man Tiere nur so im Stich lassen? Was kann man nur tun? Und der große Knall kommt erst noch in den nächsten Tagen.

_____________________________________________

Tierheim in Gera konnte evakuiert, alle Tiere gerettet werden.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu “Tierheim Merseburg: Völlig hilflos und allein gelassen

Möchtest du mitreden?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s