News bei peta

» Festtagsgefahren: So schützen Sie ihr Haustier
Stellen Sie sich die Festtage doch einmal aus der Perspektive Ihres tierischen Mitbewohners vor: blinkende Lichter, herumliegende Süßigkeiten und Lametta, das nur darauf wartet, vom Baum gezogen zu werden. Unsere Mitbewohner sind in der Weihnachtszeit so vielen Reizen ausgesetzt, dass sie ihnen kaum widerstehen können. >> weiterlesen

» Elefanten in deutschen Zoos: Geschlagen und gedemütigt
In vielen deutschen Zoos werden Elefanten mit brutalen Mitteln für den Zoobetrieb gefügig gemacht. Im sogenannten Direkten Kontakt werden sie von klein auf geschlagen, gedemütigt und stundenlang angekettet. Denn ein ausgewachsener Elefant würde einem Elefantenwärter kaum gehorchen, sich nicht einsperren, führen oder untersuchen lassen. Doch im „Direkten Kontakt“ wird dem Elefanten permanent auf schmerzhafte Weise gezeigt, dass der Zoowärter das Sagen hat. Die meisten Zoos in Europa und den USA haben dagegen bereits auf die sanftere Haltungsform, den „Geschützten Kontakt“, umgestellt, bei dem der Zoowärter fast ausschließlich durch Gitterwände mit dem Elefanten in Berührung kommt – zum Schutz von Mensch und Elefant [1]. Doch in Deutschland hält die Mehrheit der Zoos mit Elefantenhaltung an dem tierquälerischen „Direkten Kontakt“ fest, auch um die dafür notwendige Umbaukosten zu sparen. >> weiterlesen

» Erfolg: 70 Beagle in Indien gerettet
Peta berichete im November über eine Vielzahl von Beaglen, die illegal von China nach Indien transportiert wurden und dort für Tierversuche eingesetzt werden sollten.
Diese konnten nun gerettet werden. Mehr erfahrt ihr auf der indischen Seite von peta (englisch) >> weiterlesen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Möchtest du mitreden?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s