Damit Johnny nicht blind wird

Damit Johnny nicht blind wird, braucht er dringend eure Hilfe.

tierjammer.de

 

 

 

 

 

 
„Johnny lebte jahrelange an einer Busstation in Pernik und bettelte um ein wenig Futter. Ignoriert von den
vorbeilaufenden Menschen und oft vertrieben von Leuten die keine Hunde mögen. Er schlief auf einer Pappe vor einem Kiosk, tagein tagaus. Ein bulgarischer TV Sender filmte Johnny und trotzdem hat niemand sein Schicksal berührt. Er muss einmal einen Unfall gehabt haben, seine linke Pfote ist leicht deformiert was ihn jedoch nicht behindert. Man vermutete einen Katarakt seiner Augen ( grauer Star). Johnny kann jedoch sehr gut sehen, der Verdacht hat sich nicht bestätigt. Johnny ist unkastriet und wird auf 4 Jahre, maximal 5 jahre geschätzt vom Tierarzt.
Johnny ist einfach nur ein herzensguter Kerl. Er ist freundlich zu allen, Hund, Katze, Maus, Kinder und sogar Tauben . Ein ruhiger und sehr verträglicher mittelgroßer Hund , geimpft, gechipt und lebt mittlerweile bei seiner Pflegestelle in Dortmund.
Er hat schon einiges gelernt, kann allein bleiben ohne das er etwas anrichtet und sucht nun dringend
eine liebevolle Endstelle !“

Quelle: tierjammer.de

Doch Johnny hat auch einen grauen Star. Wenn er nicht schnellstmöglich operiert wird, erblindet er vollständig.

Die Tierhilfe Tierjammer sucht nun dringend Spendengelder, um zu verhindern, dass dem kleinen Johnny sein Augenlicht genommen wird.

Habt ihr ein Herz und möchtet, dass auch Johnny endlich einen Lichtblick in seinem Leben hat? Dann spendet:

Kontonummer:
Bank : Postbank
Name: Gerber
Kontonummer: 288438208
Bankleitzahl: 20010020

Verwendungszweck: Johnny

aus dem Ausland
IBAN : DE78 2001 0020 0288 438208
BIC: PBNKDEFF

paypal Zahlungsadresse: tierjammer@web.de

_______________________________________________

Edit.: Folgendes Statement bekam ich eben von der Tierhilfe Tierjammer, um euch nicht zu verwirren und Missverständnisse aus dem Weg zu räumen.

„Unser Johnny wird momentan noch nicht operiert. Sein Star wird behandelt, aber da sich eine weitere Hornhautablösung nicht anzeigt hat der Augenarzt das erst mal zurück gestellt. Die nächste Untersuchung ist in 6 Monaten, dann sieht man weiter.“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Möchtest du mitreden?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s