Fotograf mit Herzblut für die Tiere

GRÄFENHAINICHEN/MZ. Der Andrang hielt sich in Grenzen. Die gute Idee, die Kapelle nicht nur der Paul-Gerhardt-Dauerausstellung zu überlassen, findet bei den Einheimischen weiter nur mäßiges Interesse. Das kann auch an der Themeneinfalt liegen. Nach Malen war diesmal Fotografieren dran. Das allerdings von gehobener Qualität.

Artikel

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Möchtest du mitreden?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s