Wisst ihr, was Flugpaten sind?

Ich wusste es nicht und deshalb bin ich froh, dass ich so viel durch das WWW schnorchel.

Was sind denn nun Flugpaten?
Flugpaten sind Menschen, die sich bereiterklären, ein Tier aus einem anderen Land zB mit nach Deutschland zu bringen.

Ein kleines Beispiel: Herr Müller aus Deutschland fliegt mit seiner Frau nach Spanien, um Urlaub zu machen. In Spanien sitzt eine Katze in einer Tötungsstation – eine neue Familie für sie wurde in letzter Sekunde gefunden, leider in Deutschland. Wie kommt Miezi nun von A nach B? Familie Müller hat sich vor ihrem Flug als Flugpate angemeldet. Sie wurden auserwählt, Miezi mit nach Deutschland zu bringen, denn Miezi darf ohne Begleitperson nicht ausreisen. Ohne jegliche Kosten (diese bezahlen Tierschutzorganisationen etc.) nimmt Familie Müller nun die kleine Katze mit nach Deutschland, wo sie dann dort in ihr neues Zuhause darf. Ist das nicht schön?

Ich sprach soeben mit meinem Partner und sollten wir mal in den Urlaub fliegen, könnten auch wir uns vorstellen, Flugpaten zu werden. Es entstehen ja keine Kosten für uns – warum also nicht helfen?

>> mehr Informationen über Flugpaten findet ihr hier

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Möchtest du mitreden?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s