Tiertransporte – Wünsche der EU-Bürger zählen nicht

1,1 Millionen Unterschriften von EU-Bürgern (1/3 davon aus Deutschland) für eine generelle Begrenzung der Transportdauer für Schlachttiere auf 8 Stunden wurden dem zuständigen EU-Kommissar für Gesundheit und Verbraucherpolitik, John Dalli, Anfang Juni überreicht. Bei diesem Termin räumte er ein, dass es Tierschutzprobleme bei den Transporten gebe und kündigte eine Überarbeitung der bestehenden gesetzlichen Grundlagen an. Aber schon kurze Zeit später wollte Dalli von seinen Zusagen nichts mehr wissen. Auch dem Deutschen Tierschutzbund hat er jetzt schriftlich bestätigt, dass er „keine neuen Rechtsvorschriften über den Tiertransport in Erwägung zieht“.

Artikel

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Möchtest du mitreden?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s