Die Tatze spendet Futter

Da habe ich doch vor ein paar Wochen massig Futter von Yarrah gewonnen. Nach dem Futtertest konnte ich Bommelchen für Yarrah begeistern, aber seine Abneigung gegen Bröckchen kann auch das Biofutter nicht ändern. Pastete ist alle. Wohin nun mit den Dosen und 100g-Päckchen mit Bröckchen? Wegschmeißen? Nee! Ich hatte schon die drei Dosen und 6 Päckchen auf dem Arm und war auf den Weg zu unseren Nachbarn mit den alten Katzendamen, als mir der Einfall kam: Warum nicht spenden?

Ich wusste auch gleich, wo ich spenden werde und rief den Felidae Katzenschutzverein in Halle an. Ich war einmal dort, als ich einen Bommel kaufen wollte. Die ein oder andere Katze hängt mir noch immer im Kopf und ich glaube, der Verein kann das Futter gut gebrauchen, auch wenn es nicht viel ist. Die Dame am Telefon freute sich trotzdem und ich mich auch 🙂

 

Wieder eine gute Tat!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Möchtest du mitreden?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s